Besichtigungstermin? Darauf sollten Sie achten!
30. März 2020

Besichtigungstermin? Darauf sollten Sie achten!

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fündig geworden? Ob das potentielle Eigenheim das haltet, was die Fotos versprochen haben, zeigt schlussendlich erst die Besichtigung. Ob Eigentumswohnung, Mietwohnung oder Einfamilienhaus: Ihr Immobilienmakler aus Villach gibt Ihnen praktische Tipps, die für einen Besichtigungstermin sehr wertvoll sein können.

Der richtige Zeitpunkt

Der geeignetste Zeitpunkt für eine Besichtigung ist werktags. Nachdem es am Wochenende und somit in der arbeitsfreien Zeit in der Regel wesentlich ruhiger ist, ist eine realistische Einschätzung des Lärmpegels in der Umgebung eher unter der Woche möglich. Vereinbaren Sie diesen Termin zudem immer bei Tageslicht, da abends durch das künstliche Licht eventuelle Mängel in der Wohnung leichter übersehen werden können.

Begleitung zur Besichtigung

Eine Vertrauensperson kann einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert bei einer Besichtigung haben. Sie ist in der Regel ausgleichendes Korrektiv und kann Hinweise darauf geben, ob die Wohnung oder das Haus zu den Lebensumständen passt. Generell gilt: Vier Augen sehen mehr als zwei!

Vertrauen ist gut...

… Kontrolle bekanntlich besser. Ein Maßband in der Hosentasche ist ein guter Begleiter während einer Besichtigung. Zum einem können Sie kontrollieren, ob die angegeben Maße des Maklers oder Vermieters korrekt sind, zum anderem können Sie Möbel, die Sie evtl. in das neue Zuhause miteinbringen wollen, bereits vorab in den Zimmern abmessen. Scheuen Sie sich bei dieser Gelegenheit auch nicht zu kontrollieren, ob die Einrichtung (Fenster, Dusche, Kühlschrank…) einwandfrei funktioniert.

Information über Neubauprojekte

So sehr das potentielle Eigenheim auch faszinieren mag, auch mit der Umgebung muss man glücklich werden. Informieren Sie sich beim Makler oder Vermieter, ob in unmittelbarer Nähe Neubauprojekte geplant sind, die die Sicht beeinträchtigen oder die Wohnung abdunkeln könnten. Wer gerade einen Mietvertrag unterschrieben hat, soll sich nicht plötzlich mit dem Beginn einer neuen Baustelle am gegenüberliegenden Grundstück konfrontiert sehen.

Richtige Vorbereitung

Der Immobilienmakler ist Ansprechperson in vielerlei Hinsicht. Seien Sie sich aber bewusst, dass dieser auch die Interessenten des Vermieters vertritt und daher Fragen an Sie haben kann. Für den Vermieter wichtig sind typischerweise die derzeitige Beschäftigung, Familienstand oder Zahl der Mitbewohner. Was für Sie als künftigen Mieter bzw. Käufer von Relevanz ist, haben wir anhand einer Checkliste zusammengefasst.

Checkliste für die Besichtigung einer Immobilie

  • Allgemeines
  • Geeigneten Zeitpunkt vereinbaren
  • Genaue Adresse der Liegenschaft notieren (Parkmöglichkeit prüfen)
  • Name und Handynummer von Immobilienmakler, der Hausverwaltung oder Vermieter
  • Wohnung
  • Räume (Anzahl & Größe)
  • Welche Art der Heizung? Gaszheizung, Ölheizung, Stromheizung oder Fernwärme? Können sämtliche Räume beheizt werden?
  • Welche Ausstattung hat das Badezimmer?
  • Küche (nur Herd und Abwasch) oder Einbauküche?
  • Ist ein eigener Abstellplatz für PKW’s im Preis inbegriffen?
  • Hört man den Verkehr oder anderen Lärm? Wer sind die Nachbarn?
  • Wie hoch sind die Betriebs- und Energiekosten?
  • Wie sieht es mit Tierhaltung aus?
  • Zustand
  • Genereller Erhaltungszustand der Wohnung (also auch der Fenster, Türen, Wände, Decken und Böden)
  • Sind in absehbarer Zeit Renovierungen geplant?
  • Handelt es sich um Altbau oder Neubau?
  • Ist ein Aufzug vorhanden?
  • Mietvertrag
  • Um welche Art des Mietvertrags handelt es sich? Unbefristet oder befristet (wie viele Jahre)?
  • Fallen noch nicht erwähne Gebühren an? Wie hoch ist die Kaution?
  • Besteht eine Option zum Kauf? Wie hoch ist der Kaufpreis?
  • Ab wann ist das Objekt beziehbar?
30. März 2020

Zurück

Wir verwenden Cookies, um die Webseite benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.    Datenschutzerklärung
Zustimmen